Legierungen

Hier finden Sie die Werkstoff-Tabelle der korrosions- und hitzebeständigen Edelstähle

Alloy 926 / 6Mo / 1.4529
Der austenitische, nichtrostende Sonderedelstahl 6Mo wurde auf der Basis des Cronifer 1925 LC entwickelt. Allerdings wurde der Molybdängehalt bei 6Mo auf 6,5% angehoben. 6Mo hat eine ausgezeichnete allgemeine Korrosionsbeständigkeit und verbesserte Beständigkeit gegen Loch- und Spaltkorrosion. Die Beständigkeit gegen durch Lochkorrosion induzierte Spannungsrisskorrosion steigt ebenfalls...
...mehr Infos zu 6Mo


Alloy 31 / 1.4562
Alloy31 ist eine Eisen-Nickel-Chrom-Molybdän-Legierung mit Stickstoffzusatz. Die Legierung schließt die Lücke zwischen hochlegierten austenitischen Sonderedelstählen und Nickellegierungen. Alloy 31 hat sich bisher speziell in der Chemie und Petrochemie, in Erzaufschlussanlagen, in der Umwelt- und Meerestechnik sowie bei der Öl- und Gasgewinnung bewährt...
...mehr Infos zu Alloy 31


Alloy 59 / 2.4605
Die chemisch beständige Nickel-Chrom-Molybdän Legierung 2.4605 (alloy 59) findet überwiegend in der chemischen Industrie, Papierindustrie und bei Rauchgasentschwefelungsanlagen Verwendung. Unser Lieferumfang in 2.4605 (alloy59) sind Rohre, Rohrzubehör, Flansche, Stäbe/Stangen und Bleche. Alloy 59 ist in der BAM-Liste enthalten (Gefahrenguttransporte)...
...mehr Infos zu Alloy 59


Alloy 600 / 2.4816
Alloy600 ist vielseitig einsetzbar. Einige Anwendungsbereiche von Alloy 600 sind: Ofengehäuse-Dichtungen, Lüfter und Beschläge ,beständig in Ofenatmosphären, Reaktionsbehälter und Wärmetauscherrohre bei der Herstellung von Vinylchlorid, Anlagenteile für die Herstellung von chlorierten und fluorierten Kohlenwasserstoffen...
...mehr Infos zu Alloy 600


Alloy 601H / 2.4851
Im Bereich erhöhter Temperaturen hat Alloy 601H ein weites Anwendungsgebiet gefunden. Abgesehen davon, dass Alloy 601H im Ofenbau, in der chemischen Industrie, in Umweltschutzanlagen und in Kraftwerken eingesetzt wird, gibt es noch eine Vielzahl weiterer Verwendungszwecke...
...mehr Infos zu Alloy 601H


Alloy 602CA / 2.4633
2.4633 ist eine hochkohlenstoffhaltige Nickel-Chrom-Eisen-Legierung, die ebenfalls Zusätze der Mikrolegierungselemente Titan, Zirkonium und Aluminium und Yttrium enthält...
...mehr Infos zu Alloy 602CA


Alloy 625 / 2.4856
Alloy 625 ist eine niedriggekohlte (0,03%) Nickel-Chrom-Molybdän-Niob-Legierung, die ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit gegenüber einer Vielzahl von korrosiven Medien aufweist. Alloy 625 wird üblicherweise im weichgeglühten Zustand für Nasskorrosionsanwendungen geliefert und ist für Druckbehälter im Temperaturbereich von -196°C bis 450°C vom TÜV zugelassen...
...mehr Infos zu Alloy 625


Alloy 800H / 1.4876 / 1.4958
Alloy 800H ist eine austenitische, hochwarmfeste Mischkristall-Legierung die kontrollierte Gehalte von Kohlenstoff, Aluminium, Titan, Silizium und Mangan sowie einen kontrollierten Summengehalt (A l+ Ti) enthält..
Für den Einsatz unterhalb 600°C wird weichgeglühtes Alloy 800H empfohlen. Für Temperaturen über 600°C gibt es eine lösungsgeglühte Variante...
...mehr Infos zu Alloy 800H


Alloy 800HT / 1.4959
Die hochwarmfeste Legierung 1.4959 (Alloy 800HT) wird vorwiegend in Hochtemperaturanlagen eingesetzt. Sie ist Alloy 800H sehr ähnlich, hat jedoch höhere zulässige ASME-Spannungstoleranzen und unterscheidet sich im Temperaturbereich...
...mehr Infos zu Alloy 800HT


Alloy 825 / 2.4858
Alloy 825 ist eine titanstabilisierte, vollaustenitische Nickel-Eisen-Chrom-Legierung mit Zusätzen von Kupfer und Molybdän...
...mehr Infos zu Alloy 825


Alloy C276 / 2.4819
Alloy C276 hat eine besonders gute Beständigkeit gegen Loch-, Spalt- und Spannungsrisskorrosion, sowie korrosiven Medien unter oxidierenden und reduzierenden Bedingungen...
...mehr Infos zu Alloy C276


Alloy 400 / 2.4360
Alloy 400 ist bekannt für seine Beständigkeit gegenüber neutralen und alkalischen Salzen. Alloy 400 zählt zu den wenigen Werkstoffen, die im Kontakt mit Flusssäure, Fluor oder Fluorwasserstoff oder ihren Verbindungen verwendet werden kann...
...mehr Infos zu Alloy 400


Alloy C4 / 2.4610
Durch die Kombination von Chrom mit hohem Molybdängehalt erhält 2.4610 eine außergewöhnliche Beständigkeit gegen eine Vielzahl von chemischen Medien wie zB. verunreinigte, reduzierende Mineralsäuren, Chloride...
...mehr Infos zu Alloy C4